GretaCover

Eine Seefahrt, die ist ... nicht immer lustig!

Gretas Vorschlag, eine Kreuzfahrt mit der MS Antja von Bremerhaven bis hoch zum Geirangerfjord zu unternehmen, sorgt im Vorfeld bereits für Spannungen mit ihren Schwestern. Mit der kühnen Behauptung: Diese Reise wird uns zusammenschweißen, liegt Greta goldrichtig. Als plötzlich ein Passagier der MS Antja über Nacht verschwindet, entwickelt Greta Miss-Marple-Qualitäten und geht der Sache mutig auf den Grund, was höchst gefährlich ist und sie in Teufels Küche bringt. Doch die Schwestern halten – wie früher – zusammen und kommen sich bei dieser Reise tatsächlich so nahe wie lange nicht. Jede von ihnen birgt ein Geheimnis in sich, das sie erst nach und nach offenlegen. Ist Greta liiert in Hamburg? Ist Margit wirklich so alleine am Bodensee, wie sie vorgibt? Und Nicols WG in Köln wird auch immer undurchsichtiger. Liebe, Hass, Erpressung! Mord? Gehen Sie mit auf die Suche nach dem verschwundenen Passagier. Hat ihn Dora, seine Ehefrau, auf dem Gewissen? Oder ihr Handlanger, der große Unbekannte mit dem tätowierten Arm?noch nicht überschwemmt ist. Geradewegs dem reißenden Wasser entgegen, immer schön an den Wänden entlang.

Die Konstanzer Autorin Ingelore Rembs, ist in der Region bekannt für ihre frechen Frauenbücher. Es ist ihr fünfter Roman!

Leseprobe »Greta in Fahrt«

Autor Ingelore Rembs
Ausgabe 1. Auflage 2018
Format 12 x 19 cm
Preis CHF 15.00/EUR 12,95
ISBN 978-3-03827-011-9

Kontakt

CMS Verlagsgesellschaft mbH                                    
Hertizentrum 14
CH-6300 Zug
info@cms-verlag.ch

logo